Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Leistungen des

 AMBULANCE FIRE SERVICE


 § 1  Kostentatbestand, Kostenfreiheit

(1) Für Leistungen des Ambulance Fire Service, nachstehend unter dem Begriff „AFS“ zusammen  gefasst,
     werden für die entstandenen Kosten Kostenersatz durch Rechnung erhoben.

(2) Der Einsatz des „AFS“ ist bei Großschadensereignissen und im Falle einer Katastrophe für den
     Geschädigten – mit Ausnahme der Regelungen in § 2 ,Abs. 1 – kostenfrei.



 § 2  Kostenpflicht, Kostenschuldner

(1)
 
Bei Einsätzen zur Brandbekämpfung sind kostenpflichtig:
           
    1.
 die Brandstifterin oder der Brandstifter, die oder der nicht selbst Geschädigter ist,
    2.
 die Geschädigte oder der Geschädigte, wenn sie oder er den Einsatz des „AFS“
        grob fahrlässig verursacht hat,

    3.
 die Fahrzeughalterin oder der Fahrzeughalter, wenn der Brand beim Betrieb von
        Kraft-, Luft-, Schienen- oder Wasserfahrzeugen entstanden ist,
    4. die Betreiberin oder der Betreiber, wenn der Einsatz des „AFS“ bei einer Anlage
        mit besonderem Gefahrenpotential erforderlich geworden ist,

    5
von dem Transportunternehmen, Eigentümer, Besitzer oder sonstigem Nutzungsberechtigten,
        wenn der Schaden bei der Beförderung von brennbaren Flüssigkeiten im Sinne der Verordnung
        über brennbare Flüssigkeiten (VbF) vom 13.Dezember 1996 entstanden ist,

    6.
von dem Eigentümer, Besitzer oder sonstigem Nutzungsberechtigten, wenn die Gefahr oder der
        Schaden beim sonstigen Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten oder besonders feuergefährlichen
        Stoffen oder gefährlichen Gütern entstanden ist,

(2)  Für alle übrigen Leistungen, insbesondere in Fällen der Allgemeinen Hilfe, sind kostenpflichtig:

    1. die Person, deren Verhalten den Einsatz erforderlich gemacht hat,
    2. die Eigentümerin oder der Eigentümer der Sache, deren Zustand die Leistung erforderlich gemacht hat,
    3. die Person, in deren Interesse die Leistungen des „AFS“ erbracht wurden,
    4. die Person, die Firma oder Veranstalter, die Leistungen des „AFS“ angefordert haben (Auftraggeber).

(3)  Für die Durchführung von Brandsicherheitswachen ist der Veranstalter kostenpflichtig.

(4)
 
Mehrere Kostenschuldner haften als Gesamtschuldner.


§ 3  Grundlagen für die Kostenbemessung


(1)
 
Für Leistungen des „AFS“, die nach diesen AGB erbracht werden, gelten die jeweils gemachten
     Angebote (Industrie, Veranstaltungen , Film etc.)


(2)
  Die Höhe der Kosten richtet sich, soweit nichts anderes bestimmt ist, nach der aufgewendeten Zeit
     sowie nach Art und Zahl des eingesetzten Personals, der Fahrzeuge und der Geräte oder nach Art
     und Zahl  der zu prüfenden oder gestellten Geräte.


(3)
 
Für die Berechnung der Kosten wird die Zeit vom Verlassen des Standortes
     bis zur Rückkehr zugrunde gelegt


(4)
  Für die erste angefangene Stunde wird der Stundensatz voll berechnet. Bei darüber hinausgehender 
     Inanspruchnahme werden für jede weitere angefangene Stunde bis zu 15 Minuten  ¼,
     bis zu 30 Minuten ½, bis zu 45 Minuten ¾  des Stundensatzes und
     über 45 Minuten der volle Stundensatz berechnet. Berechnungsgrundlage der Kosten bei

     Brandsicherheitswachen ist die Zeit des tatsächlichen Wachdienstes.

(5)
  Für die Lieferung und die Verwendung von Betriebsstoffen, Materialien und Ersatzteilen sowie für die
     Entsorgung von aufgenommen Öl-/ und  Kraftstoffen, sonstigen Chemikalien- und Säurebindern wird

     nach den tatsächlichen Kosten zuzüglich 10% Verwaltungskosten berechnet.


§ 4  Sicherheitsleistungen

Die Ausführung einer Leistung des „AFS“ im Rahmen einer Überlassung von Geräten oder die Gestellung
von Brandsicherheitswachen kann, soweit kein überwiegendes öffentliches Interesse besteht,
von einer vorherigen angemessenen Sicherheitsleistung der Zahlungspflichtigen
für die Kosten abhängig gemacht werden.

Sind Zahlungspflichtige bereits als säumige Schuldner bekannt und kann die jeweilige Forderung
vor erbringen der Leistung ermittelt/berechnet werden, liegt es im Ermessen des „AFS“ die
Leistungserbringung von der vollständigen Zahlung abhängig zu machen.


§ 5  Entstehung und Fälligkeit der Kosten

(1)  Die Kostenschuld entsteht mit der Durchführung der Leistung des „AFS“.

(2) Die Kosten werden durch Rechnung festgesetzt. Sie wird fällig 14 Tage nach Rechnungsdatum.

(3) Rückständige Beträge werden im Vollstreckungsverfahren eingezogen.


§ 6  Haftung


(1)
 
Der „AFS“ haftet nicht für Sachbeschädigungen, die er zur Durchführung der beantragten Leistungen
     für erforderlich halten durfte. Der Kostenschuldner hat den „AFS“ von Ersatzansprüchen
     Dritter wegen solcher Schäden freizustellen.

(2)  Für sonstige Personen- und Sachschäden, die bei der Ausführung der beantragten Leistung entstehen,
     haftet der „AFS“ dem Kostenschuldner nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

     Der Kostenschuldner hat  den „AFS“ von Ersatzansprüchen Dritter wegen Schäden bei Leistungen
     freizustellen, sofern diese nicht vom „AFS“ vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind.


(3)
 
Der „AFS“ haftet nicht für die Personen- oder Sachschäden, die durch unsachgemäße
     Behandlung der in Anspruch  genommenen Geräte und Ausrüstungsgegenstände durch den
     Kostenschuldner verursacht worden sind.


(4)
 
Sachschäden, die dem „AFS“ bei  Ausführung der beantragten Leistung durch die hiermit
     verbundene Gefahr entstanden sind, hat der Kostenschuldner zu ersetzen, sofern sie nicht

     vom AFS-Personal verschuldet sind.


§ 7  Inkrafttreten

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am Tage nach ihrer Veröffentlichung, spätestens zum 01.Januar 2001 in Kraft.


 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.





Disclaimer

1. Content
The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect, will therefore be rejected.
All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links
The author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages - unless he has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site from viewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright
The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicate the copyright of the respective object.
The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of objects such as diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author's agreement.

4. Privacy policy
If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name, addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment of all offered services are permitted - if and so far technically possible and reasonable - without specification of any personal data or under specification of anonymizated data or an alias.

5. Legal validity of this disclaimer
This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.